Archiv für April 2014

Artikel über Buchprojekt „Offene Rechnungen“

Die Journalistin Nina Schulz und die Fotographin Mena Urbitsch arbeiten aktuell an einem Buch über die immer noch andauernden Kämpfe vieler NS-Überlebenden um Entschädingung.
Ein Artikel der AK vom 18. Februar 2014 berichtet über das Buchprojekt:

»Es wird Zeit für eine fünfte Phase der Entschädigung. Das müsste Inhalt einer solchen Kampagne sein. Und es gibt ja schon in diesem Jahr viele Daten, die sich anbieten, um aktiv zu werden: das Gedenken an die Okkupationsopfer in Slowenien im April, das Gedenken an sogenannte Asoziale und der 70. Jahrestag des Massakers von Distomo im Juni und jener von Sant’Anna di Stazzema im August oder der Jahrestag des Massakers von Kalavryta im Dezember.«

hier gibts den Artikel: „Zeit für die fünfte Phase der Entschädigung“

Wie ist deine Freiheit mit meiner verbunden?/
How is your liberation bound up with mine?/
Comment ta liberté est liée á la mienne?

Broschüren zum Thema gemischte Organisierung, Definitionsmacht und Critical Whiteness
von transact!

in Englisch, Deutsch und Französisch

transact broschüre

Die Broschüre von transact! beschäftigt sich mit Konzepten von Definitionsmacht und Critical Whiteness und der Frage, ob und wie „in heterogen zusammengesetzten Netzwerken schwierige Konflikte gemeinsam und solidarisch geklärt werden können“. (mehr…)