Wer:
Wir, das feministische Referat, arbeiten zu unterschiedlichen feministischen und frauenpolitischen Themen. Darunter verstehen wir unter anderem die Auseinandersetzung mit patriarchalen Strukturen, Die Bewusstwerdung darüber und die eigene Verortung darin, sexueller und reproduktiver Selbstbestimmung, Antisexismus, Antifaschismus, Antirassismus, Antiklassismus, Homophobie. Außerdem Beschäftigen wir uns mit emanzipatorischen internationalen Bewegungen und Kämpfen, NS-Gedenken und feministischen Positionen in Kunst und Kultur.

Wo:
AStA-Galerie, Uni Bielefeld

Wann:
aktuelle Öffnungszeiten SoSe 2017:
jeden Montag und Donnerstag von 12:00 bis 15:00 Uhr

Achtung! In den Semesterferien haben wir unregelmäßig geöffnet

In den Öffnungszeiten ist das Ref offen für alle FrauenLesbenTrans*. Wenn ihr Bock habt zu quatschen, in unserer Bibliothek zu stöbern oder mitzubekommen, wer wir so sind und was wir machen, kommt zu den Öffnungszeiten vorbei oder schreibt uns eine Mail. Wenn ihr Ideen für coole Veranstaltungen zu feministischen Themen habt, und Unterstützung bei der Organisierung braucht, meldet euch voll gern bei uns.

Kontakt:
flrefer (at) uni-bielefeld.de

Unsere Postadresse:

FemRef – AStA Uni Bielefeld
Postfach 100 131 – 33501 Bielefeld
fon: 0521 106 34 29

Hier findet ihr die Formulare für
Verträge
und den Ich-will-Geld-haben-Zettel